2019-05-22 | Anmelden
 
 

Verbesserung von Farbkalibrierverfahren für Projektoren

Measured color gamut of the Sanyo PDG-DWL 2500 projector with 64³ samples in the camera’s native color space [Quelle: Marcel Heinz; Guido Brunnett: Dense Sampling of 3D Color Transfer Functions Using HDR Photography]

Gemessene Farb­skala des Sanyo PDG-DWL 2500 Pro­jek­tors mit 64³ Sam­ples im nativ­en Far­braum der Kam­era [Quelle: Mar­cel Heinz; Gui­do Brun­nett: Dense Sam­pling of 3D Col­or Trans­fer Func­tions Using HDR Pho­tog­ra­phy]

Local­izeIT Mitar­beit­er Dr. Mar­cel Heinz entwick­elte in Zusam­me­nar­beit mit Prof. Dr. Gui­do Brun­nett von der Pro­fes­sur für Graphis­che Daten­ver­ar­beitung und Visu­al­isierung der Fakultät für Infor­matik an der Tech­nis­chen Uni­ver­sität Chem­nitz eine verbesserte Meth­ode zur Mes­sung von 3D-Farb­trans­fer­funk­tio­nen (engl. Col­or Trans­fer Func­tions — CTF) und präsen­tierten diese gemein­sam im Rah­men des IEEE CCD/PROCAMS 2015 Work­shops auf der CVPR 2015 in Boston — der inter­na­tion­al hochrangig­sten und größten Kon­ferenz auf dem Gebi­et der Muster- und Bilderkennung/Computer Vision.

Die entwick­elte Meth­ode beschle­u­nigt die Bes­tim­mung der CTFs, welche für die Kalib­rierung von Mehrseg­ment-Pro­jek­tion­san­la­gen hin­sichtlich Farb- und Hel­ligkeitswieder­gabe unverzicht­bar sind. Bish­erige Meth­o­d­en zur Mes­sung von Pro­jek­toraus­gaben benöti­gen pro Mes­sung mehrere Sekun­den und weichen meist stark von einem ide­alen RGB-Mod­ell ab. Dadurch sind diese Meth­o­d­en in prax­is­rel­e­van­ten Zeiträu­men wed­er ver­hält­nis­mäßig noch qual­i­ta­tiv zufrieden­stel­lend. Mar­cel Heinz und Gui­do Brun­nett entwick­el­ten unter Benutzung ein­er dig­i­tal­en Spiegel­re­flexkam­era eine Mess­meth­ode mit ein­er wesentlich höheren Sam­pledichte (64x64x64), die die Fehlerquote um ca. 30% reduziert. Dies ist eine wichtige Grund­lage für die zu entwick­el­nden Kalib­ri­erver­fahren im Arbeits­bere­ich “Device­less 3D-Steuerung”.

Pub­lika­tion: Heinz, Mar­cel & Brun­nett, Gui­do. Dense Sam­pling of 3D Col­or Trans­fer Func­tions using HDR pho­tog­ra­phy. In: The IEEE Con­fer­ence on Com­puter Vision and Pat­tern Recog­ni­tion (CVPR) Work­shops, S.25–32. [Link]

 

Kommentare

Keine Kommentare ... bis jetzt.
 
Projektgeber

Gef M BMBF

Gef M BMBF

LocalizeIt wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung BMBF und die BMBF Innovationsinitiative Unternehmen Region von August 2014 bis Juli 2019 gefördert und durch den Projektträger PtJ betreut.

Projektnehmer

Logo TU trans cropp

Logo MI

Logo MC TRANS

localizeIT ist ein Projekt der
Stiftungsjuniorprofessur Media Computing und der Professur Medieninformatik der Technischen Universität Chemnitz

Forschungspartner

Intenta Logo

3D MicroMag Logo

IBS Logo

Kontakt

Dr. rer. nat. Danny Kowerko
Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Chem­nitz
Fakul­tät für Infor­ma­tik
Juniorpro­fes­sur Medi­a Computing
Straße der Natio­nen 62
09111 Chemnitz